Schutzkonzept Schneesport-Bergfreunde Luzern

Grundlage für das vorliegende Schutzkonzept von Schneesport Bergfreunde Luzern sind die Empfehlungen sowie Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit (bag-coronavirus.ch) und das Schutzkonzept Bergsport des Schweizer Alpenclubs SAC

(sac-cas.ch/fileadmin/Der_SAC/News/Covid_19/Schutzkonzept_Bergsport_Sektionen_und_Kurse.pdf)

 

Zur Rückverfolgung Kontaktdaten angeben

Die Teilnahme bei Schneesport-BL ist nur mit vorangehender Anmeldung möglich.

Abstand halten

Halten Sie Abstand (1.5 m) zu anderen Menschen.

Beim Car sind nur die hinteren Türen geöffnet.

Masken tragen, wenn Abstandhalten (1.5 m) nicht möglich ist

Bei der Carfahrt und beim Ein- und Aussteigen besteht eine Maskenpflicht; dasselbe gilt bei der allfälligen Benutzung von Bergbahnen.

Hände schütteln vermeiden

Hände regelmässig waschen

Beim Car hat es Desinfektionsspender. Wir empfehlen den Teilnehmenden zudem ein eigenes Desinfektionsmittel mitzubringen.

In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen

Bei Symptomen zu Hause bleiben

Die häufigsten Symptome einer COVID-19-Erkrankung sind:

Symptome einer akuten Atemwegserkrankung, Halsschmerzen, Husten, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen, Fieber; plötzlicher Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns.

Bei Coronasymptomen oder positivem Test (für die Zeitspanne 1-2 Wochen nach einem Kurstag) bitte Rückmeldung an Irene Felchlin (079 633 87 31 oder info@schneesport-bl.ch).