Die Gruppe Schneesport-BL gehört zum Luzerner Bergsportverein «Bergfreunde Luzern». Wir sind ein motiviertes Team mit dem Ziel, gemeinsam mit Ihnen unvergessliche Schneesporttage zu erleben. Es ist uns wichtig unseren Gästen immer wieder Freude und Spass an neuen Berggipfeln und Touren zu bieten und zugleich die Sicherheit gebührend zu beachten. 

Zurzeit bilden die folgenden Personen unser Leiter-Team. Allesamt erfahrene Alpinistinnen und Alpinisten, kennen sie die schönsten Tourengebiete. Lass Dich überraschen!

Weissmies

27.08.2021 - 28.08.2021   (Charlotte)

Am Freitag trafen sich drei Bergfreunde am Bahnhof Luzern. Es ging ab in den Zug und in Sursee gesellte sich ein weiterer Bergfreund zu uns. Weiter ging es nach Visp und mit dem Postauto nach Saas-Almagell. Jetzt war Schluss mit Reisen, unsere Muskelkraft war gefragt und so trugen uns unsere Beine "opsi" Richtung Almageller-Hütte. Ein Zwischenhalt in der Almageller-Alp brachte uns eine gewisse Erfrischung mit feinem Heidelbeerkuchen und Kaffee. Gestärkt, ging es weiter bei bestem Wetter und frohem Geplauder. In der Hütte angekommen, folgte das Uebliche: Zimmerbezug, trockene Sachen anziehen und draussen das tolle Wetter mit herrlichem Rundblick in die Berge geniessen. Etwas später trudelten die letzten 2 Teilnehmer ein. Nun war die Gruppe komplett. Nach dem Abendessen wurde bald der Schlafplatz aufgesucht und um 22.00 Uhr war Hüttenruhe. Frühmorgens, im Nebel und bei mystischer Stimmung, zogen wir sechs mit vielen anderen Gipfelhungrigen los zum Sattel, wo uns die Sonne schön begrüsste. Weiter ging es über die gefrorenen Firnfelder zum Einstieg des Grates. Wie Ameisen kletterten wir den Grat hoch und alles in Allem erreichten wir nach ca. 4 Std. den Gipfel. Der starke und kalte Wind liess uns nicht lange das Gipfelglück geniessen. Schon bald zog es uns über den Gletscher, im Zick Zack durch das spektakuläre Labyrinth der Spalten, nach unten zur Hohsass-Bahn.
Dem Eis entflohen, genossen wir eine Picknickpause, bevor uns die Gondelbahn zurück ins Tal brachte. Zufrieden beendeten wir diese wunderschöne Tour auf gleichem Weg zurück in Luzern.
Beat, herzlichen Dank für Deine tolle Führung und Betreuung.
Charlotte


Fotos



  • zurück